Psychoendokrinologie und Psychotherapie

Liebe Besucher dieser Website, seien Sie herzlich willkommen! Ich begleite Menschen aus Deutschland, Frankreich, Japan, USA, Kanada, Niederlande, Australien, Schweiz etc. über Videosprechstunden. Regionale Patienten kommen zu mir in meine Praxis. Egal auf welchem Wege wir uns sprechen und in welcher Sprache (Deutsch, Englisch oder Niederländisch)- alle meine Patienten haben ähnliche Fragen und Wünsche an mich.

Welche Fragen haben Sie? Ich möchte Ihnen hier gerne auch ein paar Fragen stellen, um in Erfahrung zu bringen, ob Sie hier richtig sind:
Wie geht es Ihnen?
Sind Sie ein Mensch, der quälende Fragen hat und nach Lösungen sucht? Fragen Sie sich, was mit Ihrem Körper los ist?
Möchten Sie etwas ins Gleichgewicht bringen? Ihre Hormone? Ihre Gedanken und Gefühle? Ihre Ehe? Andere Beziehungen? Ihr Leben?
Sind Sie auf der Suche nach neuen Wegen, auf denen Ihr Leben sich in die von Ihnen gewünschte Richtung verändern kann? Leiden Sie an einer körperlichen Erkrankung, für die Sie psychologische oder psychoendokrinologische Begleitung suchen?
Wenn Sie sich von diesen Fragen angesprochen fühlen, dann sind Sie bei mir gut aufgehoben. Ich begleite Sie gerne dabei, Antworten und Lösungen zu finden.

In unserer Zusammenarbeit möchte ich Sie in Ihrer biopsychosozialen Ganzheit sehen. In manchen Fällen- zumeist, wenn körperliche Erkrankungen von mir psychoendokrinologisch begleitet werden- erachte ich es als notwendig, ihr Anliegen interdisziplinär mit Ihnen anzugehen und würde Ihnen dann vorschlagen, dass wir noch andere fachärztliche Kollegen in unser Team einladen, sei es aus der Gynäkologie, Urologie, Orthopädie, Endokrinologie, Physiotherapie, Osteopathie oder aus einem anderen Fachgebiet, dem Ihre Erkrankung zugeordnet ist. In diesem Fall würde ich dieses interdisziplinäre Team in Ihrem Sinne medizin-psychologisch für Sie leiten und Ihre Befunde aus den verschiedenen Fachrichtungen in unsere gemeinsame Arbeit für Sie integrieren.

Wenn Sie mehr über meine Arbeit und mich erfahren möchten, dann lade ich Sie nun ein, sich hier erst einmal in Ruhe umzusehen. So können Sie sich vielleicht ein erstes Bild von mir machen und herausfinden, ob Sie das Gefühl haben, dass ich in dieser Phase ihres Lebens für Sie die richtige Ansprechpartnerin bin. Wenn ja, dann nehmen Sie doch gerne Kontakt mit mir auf- ein Kontaktformular finden Sie unten unter der Rubrik Kontakt. So vereinbaren Sie eine Sprechstunde mit mir und erhalten einen ausführlichen Fragebogen von mir, den Sie mir vor unserem ersten Kennenlernen zukommen lassen. Auch in der Pandemiezeit können wir uns bequem zu einer Video-Sprechstunde über Ihren Computer sehen. Hierzu sende ich Ihnen gerne auf Ihren Wunsch hin einen Link an Ihre E-Mail-Adresse über einen Anbieter, der eine stabile, datengeschützte Verbindung für Video-Sprechstunden im Gesundheitswesen anbietet (Red Medical). Sie klicken auf den Link und wir sehen uns in Ihrer ersten Sprechstunde bei mir. Ich bin gespannt auf Ihre Fragen, ich bin gespannt auf Sie! Wir machen uns gemeinsam auf den Weg, Ihre Gesundheit besser und Ihr Leben leichter und schöner zu machen.


Zwei Frauen befinden sich im Beratungsgespräch

Praxis

Sie können sich mit allen psychischen Problemen an mich wenden. Meine drei Schwerpunkte liegen jedoch auf psychischen Störungen, die mit Hormonschwankungen zusammenhängen, wie zum Beispiel Depressionen in den Wechseljahren. Zum Anderen bin ich ausgebildet, um Sie sexualmedizinisch und/ oder als Paartherapeutin zu begleiten. Zudem biete ich psychologische Begleitung bei hormongesteuerten Krebserkrankungen an. Hier im Folgenden können Sie sich gerne genauer informieren.

Mehrere Reagenzgläser in einem Ständer.

Forschung

Erkenntnisse aus meiner wissenschaftlichen Arbeit zu psychoendokrinologischen Fragen in Zusammenarbeit mit international anerkannten Kollegen aus den USA, Kanada, der Schweiz, den Niederlanden und Deutschland sollen Ihnen direkt in meiner internationalen Praxis für Psychoendokrinologie und Psychotherapie zugute kommen. Sind Sie neugierig geworden, auch über die theoretische Grundlegung dieser Praxis mehr zu erfahren? Hier im Folgenden können Sie sich gerne über den neusten Stand unserer Forschung in der Psychoendokrinologie informieren.

Mehrere Studenten lauschen einem Vortrag

Lehre und Vorträge

Hier im Folgenden können Sie sich über meine Lehrveranstaltungen an Universitäten, sowie Vortragstätigkeiten auf internationalen und nationalen Kongressen sowie Vorträge und Fortbildungen – vielleicht auch bei Ihnen in der Region – informieren.